search
Margarita Iov

Margarita Iov

Margarita Iov, geboren 1993 in Kiew, wuchs in Berlin auf und studiert in Leipzig am Deutschen Literaturinstitut. Sie war eingeladen zum Klagenfurter Literaturkurs und zum Open mike. Ihre Texte wurden in verschiedenen Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht, darunter Edit und Bella triste. Im Verlag Das neue Berlin erschien 2011 ihre Übersetzung der Kriegstagebücher des russischen Fotografen Jewgeni Chaldej.


*Photo: © Gary Choe.

Stories von diesem Autor arrowBlackD


The Short Story Project © | Ilamor LTD 2017

Autoren