search
Marie Luise Kaschnitz

Marie Luise Kaschnitz

Marie Luise Kaschnitz, geboren 1901 in Karlsruhe, wuchs in Potsdam und Berlin auf. Nach einer Ausbildung zur Buchhändlerin arbeitete sie in einem Antiquariat in Rom. Sie war mit dem Archäologen Guido Kaschnitz von Weinberg verheiratet, begleitete ihn auf seine Forschungsreisen. Nach der Geburt ihrer Tochter 1928 begann sie zu schreiben – Romane, Erzählungen, Essays und Gedichte. Ihr erster Roman Liebe beginnt erschien 1933. Ab 1950 widmete sie sich zudem zunehmend dem Hörspiel. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und war Mitglied u. a. des P.E.N.-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland, der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Sie starb 1974 in Rom.


*Photo: © Peter Zollna, Suhrkamp Verlag.

Stories von diesem Autor arrowBlackD


The Short Story Project © | Ilamor LTD 2017

Autoren