search
Sarah Khan

Sarah Khan

Sarah Khan gewann als 12-jähriges Kind ihre erste Veröffentlichung in einem Sammelband des ZDF-Ferienprogramms. Als Studentin drehte sie Super-8-Filme, schrieb für Fanzines, Stadtmagazine und Zeitungen, vorwiegend über Film, Comics, Popkultur. 1999 erschien ihr erster Roman Gogo-Girl über eine junge Frau im Musik-Milieu der sogenannten Hamburger Schule. Seither zahlreiche Publikationen, weitere Romane, Gespenster-Reportagen, Essays. 2012 erhielt Sarah Khan den erstmals gestifteten Michael-Althen-Preis für Kritik der FAZ.

Stories von diesem Autor arrowBlackD


The Short Story Project © | Ilamor LTD 2017

Autoren