Der Mann im gelben Anorak

Unsere Redakteure On:

Der Mann im gelben Anorak von Thierry Horguelin

Wer ist heutzutage nicht nach einer Serie süchtig und fiebert – so wie der Protagonist dieser Erzählung – ungeduldig ihrer nächsten Staffel entgegen? Wer ist nicht schon einmal auf einer Serie hängengeblieben und hat sich besessen eine nach der anderen Folge angeschaut? In seiner Story beschreibt Thierry Horguelin einen Zustand, der allen vertraut ist und einer Grenzüberschreitung gleicht, einer Flucht aus der stressigen Wirklichkeit, manchmal aus der Langeweile, in die fiktive Welt des Fernsehens. In dieser skurril-sympathischen Stories findet der Erzähler einen mysteriösen Partner auf dem Bildschirm, den Mann im gelben Anorak. Was versucht dieser enigmatische Typ dem Protagonisten zu verstehen zu geben, während der seine Nächte vor dem Fernseher verbringt und auf irgendetwas wartet, das seinem Leben einen Sinn verleiht? Wer von den beiden ist in Wirklichkeit der Gefangene?